×

Meinungsumfrage: Dänische Bürger für EU-Vorbehalte

31.05.2018

Dem dänischen Regierungschef Lars Løkke Rasmussen (Venstre) wird es schwerfallen, die dänischen EU-Vorbehalte zu streichen. Obwohl er der Meinung ist, dass ein vollständiger EU-Beitritt Dänemarks besser fürs Land sei, sieht die Bevölkerung dies anders, schriebt Der Nordschleswiger.

Eine Meinungsumfrage des Meinungsforschungsinstitutes Norstat zeigt, dass die dänische Bevölkerung insbesondere bei der Währungsunion nicht die Haltung des Regierungschefs teilt. 60 Prozent stimmten gegen den Euro als Währung in Dänemark, schreibt Der Nordschleswiger. Auch was die militärische Zusammenarbeit der EU angeht, ist man in Dänemark skeptisch. 57 Prozent der Befragten sind gegen eine solche Zusammenarbeit, so die Untersuchung.